Anschaffung

Bevor Sie sich einen Degu anschaffen sollten sie sich ausreichend Informieren.

 

 

 

Bedenken Sie , das Degus...

  • keine Kuscheltiere sind!
  • bis zu 12 Jahre alt werden
  • in Gruppen leben wollen (min. 2 Tiere, besser 3-4 Tiere)
  • genügen Platz brauchen um sie wohl zu fühlen
  • gerne Nagen
  • sich gern und viel Bewegen
  • auch Krank werden können (Tierarzt kosten)
  • müssen regelmäßig sauber gemacht werden
  • täglich Futter/Wasser benötigen

 

 

Anschaffungs- & Pflegekosten

Die Tabelle dient als grobe Übersicht der auf Sie zukommenden Kosten für 2-3 Degus.

Anschaffungskosten:

Degugehege sind sehr kostspielig und die Kosten variieren dort sehr stark, je nach Größe und Ausstattung.

Eigenbau, Schrank + Materialkosten für den Umbau

ca. 150 Euro

Voliere

ab ca. 150 Euro

Terrarium

ab ca. 70 Euro

Sandbad (Glas/Ton/Metall)

ab ca.10 Euro

Häuschen

ca. 10 - 20 Euro

Näpfe, Nagertränke oder Wassernapf

Je ab ca. 8 Euro

Einrichtung (Korkrinden, Heunester Holzröhren etc. (vieles kann selbst gebastelt werden)

ab ca. 15 Euro

Laufrad (min. 30cm Durchmesser) ein tiergerechtes Laufrad darf nicht fehlen

ab. ca. 20 Euro

Regelmäßige Kosten pro Monat für 2-3 Degus:

Futter

Ab ca. 20 Euro

Einstreu

Ab ca. 20 Euro

Monatliche Kosten insgesamt

ca. 40 Euro

Unregelmäßige Kosten

Auch bei artgerechter Haltung können Degus krank werden und ein Tierarztbesuch nötig sein. Für solche Notfälle sollte ein Geldpolster von ca. 100 Euro bereit gehalten werden.